frogblue

frogblue Unternehmen

Smart Home & Building 2.0

Frogblue bietet Bluetooth®-basierte Smart-Home-Lösungen, die nach höchsten Qualitätsstandards zu 100 Prozent in Deutschland entwickelt und produziert werden. Das System basiert auf intelligenten Steuermodulen, den frogs, die direkt in Unterputzdosen hinter dem Lichtschalter, dem Lampenauslass, der Verteilerdose oder abgehängten Decke verbaut werden.

Die modulare Lösung ist schnell installiert, flexibel erweiterbar und energieeffizient. Weder Leitungsverlegung noch IT-Technik, Schaltschränke oder Zentraleinheiten sind notwendig. Frogblue eignet sich für den Einsatz im Bestands- wie im Neubau, vom einzelnen Apartment bis zum Bürogebäude.

Das junge Unternehmen mit Sitz in Kaiserslautern ist VDE-zertifiziert, Mitglied im ZVEI, ZVEH, der Wirtschaftsinitiative Smart Living und der SmartHome Initiative Deutschland sowie im German Design Council. Der Gründer und Vorstandsvorsitzende des Unternehmens, Dr. Ralf Hinkel, hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Elektronikbranche und bereits erfolgreich mehrere High-Tech-Unternehmungen gegründet.

Dr. Ralf Hinkel

Vorstandsvorsitzender

Der gebürtige Mainzer studierte Informatik und Elektrotechnik an der TU Kaiserslautern. 1989 promovierte er dort über autonome mobile Roboter für Reinigungstechnik. Die von ihm gegründete QUADRIGA Lasertechnik GmbH in Kaiserslautern entwickelte mit der gerade aufkommenden sichtbaren Laserdioden-Technologie Nivellierlaser für Bosch, Würth, Stanley und Dewalt. 1999 gründete er die börsennotierte MOBOTIX AG und entwickelte als Technologieführer Netzwerkkameras und Software für Video-Sicherheits-Lösungen mit rund 400 Mitarbeitern und weltweitem Export. Ralf Hinkel ist heute Gründer und Vorstandsvorsitzender der frogblue, er verantwortet die Unternehmensstrategie und die Produktentwicklung.

René Hinkel

Leiter Entwicklung und Produktion

René Hinkel absolvierte das duale Hochschulstudium der Elektrotechnik. Den Fokus seiner künftigen Ausrichtung thematisierte er bereits in seiner Bachelor-Arbeit über Dimmer-Elektronik. Der gebürtige Kaiserslauterer gründete mit seinem Vater Dr. Ralf Hinkel im Jahr 2014 das Technologieunternehmen Abionix GmbH, das später in die frogblue TECHNOLOGY GmbH überging. Bei frogblue leitet er den Bereich Entwicklung und Produktion und verantwortet als Kopf hinter den frogs nach wie vor jedes Layout und sämtliche Zertifizierungen. Der von ihm entwickelte Mehrkanaldimmer wurde patentiert. René Hinkel arbeitet, im Schulterschluss mit seinem Vater, stets an neuen innovativen Lösungen für die Haus- und Gebäudeautomation. Wichtig ist ihm neben der hohen Qualität und Zuverlässigkeit auch die einfache Installation und Bedienung der frogblue Produkte.

  • Das Unternehmen

    Frogblue ist ein junges dynamisches Unternehmen mit Sitz in Kaiserslautern. Wissensvorsprung, langjährige unternehmerische Erfahrung und solide Finanzierung sind die tragenden Säulen einer innovationsbasierten Unternehmensphilosophie. Unser Fokus liegt auf dem schnell wachsenden Markt für intelligentes Wohnen und Arbeiten.

  • Know-How Smarte Gebäude

    Mit unserem Schulungsprogramm bieten wir fachliche Weiterbildung über das frogblue System und unterstützen Sie, um stets auf dem neuesten Stand der Gebäudetechnik zu bleiben.

    Mehr erfahren

  • Blick auf die Technik

    Unsere unterschiedlichen Komponenten ermöglichen flexible Anwendungsszenarien für alle Anforderungen.

    Mehr erfahren

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr Infos

Akzeptieren